Bitte melden Sie sich online direkt bei der jeweiligen Veranstaltung an.

Sie können mehrere Veranstaltungen nacheinander zu Ihrem Warenkorb hinzufügen. Die bereits gewählten Termine erscheinen vor der finalen Reservierung sichtbar gelistet in Ihrem Warenkorb.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Der kindlichen Sexualität auf der Spur“ – Kinder schützen, stärken & begleiten

11. März, 2023 | Uhrzeit 09:00 - 16:30

Kostenlos

Kinder konfrontieren nicht nur Eltern, sondern auch Fachkräfte mit ihrer kindlichen Neugierde und ihrem Forscherdrang. Sie entdecken ihren Körper, spielen gemeinsam Doktorspiele, küssen und kuscheln, stellen Fragen zu allen Themen rund um Sexualität und überschreiten dabei manchmal Grenzen. Sexualität gehört zum menschlichen Leben von Anfang an dazu. In jedem Lebensalter zeigt sie ihre eigene Form und Gestalt und braucht deshalb altersgerechte Umgangsweisen.

Wir unterstützen pädagogische Fachkräfte darin, Ausdrucksformen von kindlicher Sexualität fachlich einzuordnen und im Kita-Alltag angemessen zu begleiten. Unser Ziel ist es, Kinder in ihrem Körpererleben, in ihrer Beziehungs– und Liebesfähigkeit positiv zu stärken, denn die Grundlage für die Erwachsenensexualität wird in der Kindheit angelegt.

Inhalte der Fortbildung:

  • Umgang mit kindlicher Sexualität in der Einrichtung
  • Methoden & Materialien der sexuellen Bildung
  • Psychosexuelle Entwicklung von Kindern
  • Sexuelle Übergriffe unter Kindern

 

Referent: Tobias Clausnitzer & Katharina Böhmer-Kastens/ ProFamilia

Kosten: 120 Euro

 

 

Tickets kaufen

15 Tickets verbleibend.

120.00
0.00

Details

Datum:
11. März, 2023
Zeit:
09:00 - 16:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Gesellschaft für Bildungsconcepte mbH
Telefon:
+49 761 766 87 600
E-Mail:
info@bildungsconcepte.de

Veranstaltungsort

Private Fachschule für Sozialpädagogik Freiburg
Riegeler Straße 2 Bauteil l
Freiburg Haid, Baden-Württemberg 79111 Deutschland
Google Karte anzeigen

Für Mitarbeiter der concept maternel gGmbH übernimmt der Träger die Kosten als Personalentwicklungsmaßnahme. Bitte stimmen Sie die Anmeldungen (ebenfalls online) vorher mit der jeweiligen Kitaleitung ab.