Bitte melden Sie sich online direkt bei der jeweiligen Veranstaltung an.

Für eine Teilnahme gilt die 2G-Regel durch die üblichen Impf-/Genesen-Zertifikate.

Sie können mehrere Veranstaltungen nacheinander zu Ihrem Warenkorb hinzufügen. Die bereits gewählten Termine erscheinen vor der finalen Reservierung sichtbar gelistet in Ihrem Warenkorb.


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wie Kinder zu Konzentration finden

2. Juli, 2022 | Uhrzeit 09:00 - 16:30

€98.00

Das Leben ist schnell und der Alltag hektisch. Der Verstand und die ToDo´s des Tages verhindern jeden besinnlichen Gedanken bei vielen Erwachsenen. Dies spüren bereits unsere Jüngsten und reagieren darauf. Es ist wichtig zu fragen, was brauche ich als Erwachsener in meiner Selbstfürsorge und als Vorbild. Im nächsten Schritt wollen wir beantworten, was die Bedürfnisse des jungen Kindes sind. Wir finden heraus, inwiefern Übungen und Materialien von Dr. Montessori Kinder befähigen sich zu konzentrieren, zu lernen, zu beschäftigen, zu handeln und wie sie die positive Wirkung der Stille erleben.

  • Bedeutung der Stille für den Erwachsenen
  • Bedürfnisse des jungen Kindes
  • Stille und Aufmerksamkeit erfahren- Selbsterfahrungen für den Pädagogen (Feldenkrais zum Kennenlernen, Mediation, Mandala legen…)
  • Stille- Konzentration- Achtsamkeit erleben- praktische Übungen und Tätigkeiten des Alltags u.a. aus der Montessori Pädagogik.

Ref.: Sybille Flach

Kosten: € 98,- pro Teilnehmer

Registrieren

30 Tickets verbleibend.

98.00
0.00

Details

Datum:
2. Juli, 2022
Zeit:
09:00 - 16:30
Eintritt:
€98.00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Schulungsräume Kita am Mühlbach Emmendingen
Werkhofstraße 5
Emmendingen, Baden-Württemberg 79312 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 761 766 87 600

Veranstalter

Gesellschaft für bildungsconcepte mbH
Telefon:
+49 761 766 87 600
E-Mail:
info@bildungsconcepte.de

Für Mitarbeiter der concept maternel gGmbH übernimmt der Träger die Kosten als Personalentwicklungsmaßnahme. Bitte stimmen Sie die Anmeldungen (ebenfalls online) vorher mit der jeweiligen Kitaleitung ab.