Infotage am 09.11.21. und 07.12.21

Ausbildungsangebote ab September 2022 für Erzieher und Sozialpädagogische Assistenten/Kinderpfleger bzw. Nachqualifizierungskurse zur Pädagogischen Fachkraft als Quereinstieg nach § 7 Abs. 2 Nr. 10 KiTaG (m/w/d)

 

Am 09.11.21. und 07.12.21 findet in Freiburg ein Fach- & Informationsabend rund um das Berufsbild “ErzieherIn” statt. Themen wie Fortbildung, Praxis, Karriere & Quereinstieg werden hier umfassend von Fachlehrern der Privaten Fachschule für Sozialpädagogik Freiburg (derzeit 46 Ausbildungsplätze) und der Privaten Berufsfachschule für sozialpädagogische Assistenz sowie Pädagogen des freien Trägers von Kindertagesstätten concept maternel gGmbH erörtert.

Die Schulen sind staatlich genehmigte Ersatzschulen nach dem Privatschulgesetz von Baden-Württemberg.

 

Sozialpädagogische Assistenz und Staatl. Anerk. ErzieherIn

Zum September 2022 eröffnet die Private Berufsfachschule für sozialpädagogische Assistenz (PBFSA) als staatliche genehmigte Berufsfachschule zur Ausbildung von Sozialpädagogischen Assistenten bzw. Kinderpflegern (m/w/d). Sie führt ihr Ausbildungsangebot in fachlicher und örtlicher Kooperation mit der bereits in 2012 eröffneten Privaten Fachschule für Sozialpädagogik Freiburg (PFSF).

Beide Berufsbilder (Sozialpädagogische Assistenz und Staatl. Anerk. ErzieherIn) werden in Form der PiA-Ausbildung (Praxisintegrierte Ausbildung) unterrichtet. Bewerben können sich alle Interessierten, welche die Zugangsvoraussetzungen erfüllen (siehe Homepage).

Es handelt sich dabei um eine dreijährige vergütete Vollzeitausbildung, bei der sich Theorie- und Praxisphasen abwechseln, und das Ausbildungsgehalt jedes Jahr steigt. Unterrichtet wird die Theorie durch die Dozenten der PFSF bzw. der PBFSA.  Der nächste Einstieg in die Ausbildung beginnt im September 2022 und endet am 31.08.2025.

Ein klarer Vorteil: Die Praxis können die Auszubildenden in einer der Partnereinrichtungen des gemeinnützigen Kita-Trägers concept maternel gGmbH absolvieren. Dort erproben sie das neu erworbene theoretische Wissen sofort im Berufsalltag und übertragen es in professionelles Handeln. Die sonst übliche mühsame Suche nach einer Praxisstelle entfällt.

 

Nachqualifizierung zur Pädagogischen Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

Die Nachqualifizierung zur Pädagogischen Fachkraft in Kindertageseinrichtungen nach §7 KiTaG richtet sich an Quereinsteiger mit entsprechender beruflicher Vorbildung in therapeutischen, pflegerischen oder pädagogischen Tätigkeiten, die in einer Kindertageseinrichtung arbeiten möchten. Interessenten können Sie sich an der PFSF nachqualifizieren lassen. Die Nachqualifizierung umfasst 25 Fortbildungstage, die berufsbegleitend absolviert werden. Die Termine liegen immer freitags und samstags ganztags, starten im September 2022 und strecken sich bis zum Juni 2023.

 

Infotage jeweils:

  • Di, 09.11.21 & Di, 07.12.21, 16.30 Uhr:
    -> Sozialpädagogische Assistenz/Kinderpfleger (m/w/d)
  • Di, 09.11.21 & Di, 07.12.21, 18:00 Uhr:
    -> Staatl. gepr. Erzieher (m/w/d)
    -> Nachqualifizierung zur Pädagogischen Fachkraft in Kindertageseinrichtungen nach §7 KiTaG  (m/w/d)

Nur mit Voranmeldung bitte unter Angabe des Namens und einer Mailadresse an
info@bildungsconcepte.de